Workshopreihe

Heile deine Ahnenlinie

Deine Ahnen sind deine physischen Wurzeln in dieser Welt. 

Ob du dich stark mit deiner Familie oder deinen Ahnen verbunden fühlst oder nicht – ihre Erfahrungen, Ängste und Traumata haben Auswirkungen auf dich und deine (möglichen) Nachkommen.  

In ausnahmslos jeder Ahnenlinie gibt es diese Dunkelheit und Ängste. Alles, was ungeheilt ist, beeinflusst dein Leben im Hier und Jetzt. Angststörungen, Gefühle, die du nicht einordnen kannst und die Gedanken: Woher kommt das denn? Die Antwort liegt oft in unserer Ahnenlinie verborgen. 

Auswirkungen einer ungeheilten Ahnenlinie:

Ständige Konflikte in der Familie  über Dinge, die unausgesprochen sind und Themen, über die man nicht sprechen darf.

Ängste und Traumata, deren Ursprüngen wir uns nicht bewusst sind.

Erfahrungen, die du oder deine Familie mit ihren Vorfahren gemacht haben und die heute noch für negative Gefühle sorgen.

Probleme, Gewalt und Suchtverhalten in der Familie, die sich vielleicht schon über viele Generationen ziehen.

Das Gefühl, mit sich und seiner Familie nicht im Reinen zu sein.

Generelle Blockaden in zwischenmenschlichen Beziehungen und innere Unruhe.

Mache dir bewusst: Egal, was in deiner Ahnenlinie geschehen ist, es ist DAMALS passiert, nicht heute. Du kannst hier und jetzt entscheiden, was du davon weiterleben möchtest. Dinge und Dramen verändern oder sogar auflösen.

Du übernimmst die Verantwortung dafür, was jetzt noch in deinem Leben sein darf. Jetzt in dieser Inkarnation in exakt dieser Familie zu exakt diesem Zeitpunkt.

Tritt mit deinen Ahnen in Kontakt, löse auf, was im Hier und Jetzt keinen Platz mehr hat und frage deine Vorfahren um Rat, um aktuelle Themen zu verändern.

Heile deine Ahnenlinie

Deine Ahnen beeinflussen nicht nur das Hier und Jetzt, sondern prägen auch, wie du Herausforderungen, Problemen und Situationen in Zukunft begegnest. Sie können dir im hier und heute helfen, alte Geschichten zu heilen und Blockaden zu lösen. Wie? Das schauen wir uns in der fünfteiligen Workshopreihe „Heile deine Ahnenlinie“ an.

Jeder Workshop wird aufgezeichnet und steht im Onlineportal jederzeit zum Nachschauen zur Verfügung. Solltest du an einem der Termine nicht teilnehmen können, kannst du dir natürlich auch die Aufzeichnung ansehen – diese ist genauso effektiv wie die Live-Session. Am meisten profitierst du jedoch davon, wenn du die Workshops live mitmachst. 

Deine Verbindung zu deinen Ahnen wird nach diesem Workshop intensiver sein. Du heilst deine Blockaden, trittst intensiv mit deinen Vorfahren in Kontakt und lernst, wie du dich bei Ängsten und Sorgen jederzeit mit deiner Ahnenlinie verbinden kannst.

Was Dich erwartet:

  • 5 kraftvolle Workshops mit je ca. 1 1/2 Stunden
  • Begegne deinen Ahnen in mehreren geführten inneren Reisen und tausche dich intensiv mit ihnen aus
  • Erkennen ungelöste Blockaden in deinem Ahnengeflecht und heile sie im Hier und Jetzt – für dich und deine (möglichen) Nachkommen 
  • Löse deine Themen Schicht für Schicht auf und beobachte, wie sich deine innere Welt wandelt
  • Hole dir deine Verantwortung zurück und entscheide hier und heute, was in deinem Leben sein darf
  • Frage deine Ahnen bei aktuellen Themen um Rat
  • Lerne, wie du dich auch in Zukunft mit deinen Ahnen verbinden kannst

Bist du bereit, deine Ahnenlinie zu heilen?

Live Workshops je ab 20.30 Uhr

Montag, 17.01.22

Donnerstag, 20.01.22

Dienstag, 25.01.22

Mittwoch, 26.01.22

Mittwoch, 02.02.22

Die Workshops finden online via Zoom statt. Nach der Anmeldung erhältst du Zugriff auf deinen Kurs im Onlineportal, wo du auch den Zugang zu unseren Zoom-Events findest.

Workshop #1, Montag, 17.01.22

Prägungen, inneres Kind, Erbgutebene.

Im ersten Workshop stellen wir direkt eine Verbindung zu deinen Ahnen her. Gemeinsam klären und öffnen wir dein Drittes Auge, den Sitz deiner Intuition und sensitiven Wahrnehmung. Mit deinem offenen Dritten Auge erspürst du, welche Themen in deiner Ahnenlinie von Generation zu Generation weitergegeben werden. Was belastet dich und deine Familie? Was sind Blockaden, die euch begleiten?

Workshop #2, Donnerstag, 20.01.22

Dein Weg. Du bist der Schlüssel.

Der zweite Workshop stellt dich und deine Rolle in den Fokus und beschäftigt sich mit den zentralen Fragen: Wer bin ich? Warum bin ich an genau dieser Stelle in meinem Ahnengeflecht inkarniert? Was ist meine Aufgabe? Was darf ich heilen, transformieren, verändern? 

Nachdem du Erkenntnisse über dein Ahnengeflecht gewonnen hast, geht es nun darum, dich zu betrachten. Deinen Weg und deine Aufgaben. Und daraus deinen ganz eigenen Weg zu spüren. 

 

Workshop #3, Dienstag, 25.01.22

Ahnen-Clearing.

Wir klären Flüche, Schwüre und sonstige karmischen Verbindungen, die hier und jetzt noch Auswirkungen auf dich, deine (möglichen) Nachkommen und deine Familie haben. 

Es ist immer sinnvoll, dein Energiefeld, die so genannte Aura, zu reinigen. Jede Seele wird ab und an von Fremdenergien begleitet. Wenn eine fremde Energie dich und dein Leben belastet, lösen wir sie liebevoll aus deiner Aura und transformieren sie in Liebe. So machst du mit einer geklärten Aura weiter und lässt los, was du nicht (mehr) brauchst.

 

Workshop #4, Mittwoch, 26.01.22

Schamanische Aufstellung Part 1

Zwei unglaublich kraftvolle Workshops schließen unsere Workshop-Reihe ab.

Die schamanische Ahnenaufstellung ähnelt dem Familienstellen, aber es fließen unterschiedliche Schamanische Heilweisen wie Seelenteilrückholungen und andere kraftvolle Impulse aus der Geistigen Welt mit ein. Ich leite diesen Prozess und bin mit all meinen Hellsinnen präsent, sodass die Blockaden und Themen sichtbar werden, die sonst möglicherweise im Verborgenen geblieben wären.

Workshop #5, Montag, 02.02.22

Schamanische Aufstellung Part 2

Gleich mehrfaches Heilpotenzial:

Nicht nur die Person, die ihre Ahnenlinie oder ihr Anliegen aufstellt, empfängt Heilung und Transformation – auch Personen, die als Stellvertreter für einzelne Aspekte oder Personen in dieser Aufstellung stehen, werden fühlen, dass sie aus einem bestimmten Grund an ihrer Position stehen, um für sich, ihr Leben und ihre Ahnenlinie die wichtigen Impulse zu empfangen, die sie selbst für sich brauchen. Pro Abend können wir 2-3 Anliegen machen. Deshalb machen wir das an 2 Abenden. Um möglichst viel Heilraum zu kreieren. 

Aufzeichnung

Jeder Workshop wird aufgezeichnet und steht im Onlineportal jederzeit zum Nachschauen zur Verfügung. Solltest du an einem der Termine nicht teilnehmen können, kannst du dir natürlich auch die Aufzeichnung ansehen – diese ist genauso effektiv wie die Live-Session. Am meisten profitierst du jedoch davon, wenn du die Workshops live mitmachst.

 

333,00

Zzgl. 19% MwSt.
zzgl. Versand

Shopping cart
Es sind keine Produkte in deinem Warenkorb!
Continue shopping
0