Malena Breiholz Hilfe

Du brauchst Hilfe?

Klicke hier

Praxis: Abgrenzung der eigenen Themen vom Klienten

Arbeitest Du mit und an der Seele ist es wichtig, Dich und Deine eigenen Themen klar abzugrenzen. Es könnte sonst passieren, dass Du das Erleben der Person und den Verlauf der Sitzung unbewusst beeinflusst.

Spüre vor dem Beginn einer Sitzung in Dich hinein und checke Dich einmal durch. Fühle, was in Dir in diesem Moment lebendig ist. Nehme es wahr. Gehe so einmal durch Deinen Körper, Dein ganzes System. Du musst Dich dabei nicht lange an einer Wahrnehmung aufhalten, denn es geht nur darum, Dir bewusst zu machen, was in Dir gerade präsent ist. Ist Dir das klar, fällt es Dir leichter, die Veränderungen Deines inneren Erlebens während einer Sitzung einzusortieren.

Es gibt eine einfache Übung, um sich oder auch andere vor Fremdbeeinflussung zu schützen. Ich wende diese Schutzübung bei meinen Klienten in den Sitzungen an und selbst kinesiologisch ist die Wirkung dieses Schutzes deutlich überprüfbar.

Wenn Du die Schutzübung nur für Dich machst, sprichst Du entweder laut oder im Stillen für Dich die Worte, die ich weiter unten mit Dir teile.

Möchtest Du diesen Schutz auch für jemand anderen sprechen, dann kannst Du die Person einfach neben Dich unter diesem Wasserfall wahrnehmen, oder sie steht Dir gegenüber in ihrem eigenen Wasserfall.

Wichtig ist, um das Einverständnis der Person oder ihres Hohen Selbstes zu bitten und erst, wenn Du das Okay bekommen hast, dieses Schutzübung auch durchzuführen.

Du kannst Dein Gegenüber die Übung auch selbst ausführen lassen und die Worte einfach sprechen, während Dein Gegenüber selber die Wirkung des Wasserfalls spürt.

Der energetische Schutz schützt vor jeglicher Fremdbeeinflussung des Unterbewusstseins und wirkt etwa 24 Stunden.

Wenn es sich für Dich stimmig anfühlt und Du Dir Schutz wünschst, kannst Du diese Übung auch für Dich in jeder anderen Situation machen. Zum Beispiel, wenn Du ins Einkaufszentrum möchtest oder ein herausforderndes Familientreffen ansteht.

Die Schutzübung:

  • Stelle Dir vor, wie Du unter einem silbernen Wasserfall stehst und Dein Körper komplett mit diesem silbrigen Wasser benetzt wird
  • Stelle Dir jetzt vor, wie Du unter einem blauen Wasserfall stehst und Du gänzlich von diesem Wasser berührt wirst
  • Visualisiere, wie Du nun unter einem goldenen Wasserfall stehst und dieses goldene Wasser Deinen ganzen Körper flutet
  • Und wenn es sich für Dich stimmig anfühlt, nehme wahr, wie Du jetzt unter einem Wasserfall mit perlmuttfarbenem Wasser stehst und Du komplett von diesem Wasser benetzt wirst
Shopping cart
Es sind keine Produkte in deinem Warenkorb!
Continue shopping
0